Geschichte der Grill Gruppe: 1891 bis heute

Geschichte
Geschichte
Geschichte
Geschichte
Geschichte
Geschichte
Geschichte

Die Anfänge

1891 Johann Baptist Ruhdorfer gründet in Hohenlinden eine Schlosserwerkstatt, zu einer Zeit, als Pferdestärken von Pferden kamen.

1928 Tankstelleneröffnung in Hohenlinden – die erste Tankstelle der Region

1936 Vertretung für Hanomag

Der Aufbau

1945 Wiederaufnahme des ruhenden Gewerbebetriebes (wg. Kriegsunterbrechung) durch Friedrich (Großvater) und Friedrich Grill (Vater).

1950 Tod von Friedrich Grill (Großvater) durch die Folgen des Krieges.

Der Aufschwung

1954 Übernahme der Firma durch Friedrich Grill (Vater) und Heirat mit Elisabeth Grill (gem. Gröbmaier).
Hier beginnt der wirkliche Aufschwung der Firma Grill, betrieben durch das Ehepaar Grill. Das Unternehmen wird um einen Landmaschinenbetrieb mit Eicher-Traktoren erweitert. Vertragshändler von NSU und Auto Union.

1956 Vertragswerkstätte von Mercedes-Benz.

1966 Neubau der Betriebsstätte in Hohenlinden.

1972 Ausbau der Nutzfahrzeugsparte.

1974 Übernahme des Autohauses Ebersberg, Händler für Volkswagen und Audi in Ebersberg.

Die aktuelle Generation

1984 Einstieg des Sohnes Fritz Grill in die Geschäftsleitung. Ein paar Jahre später folgt der Einstieg des Bruders Richard Grill.

Zum damaligen Zeitpunkt beschäftigt die Firma Grill circa 35 Mitarbeiter an zwei Standorten. Geschäftsleitung: Fritz und Richard Grill.

Übernahme der VW/Audi-Vertretung in Haag i. OB von Hans Pohl.

1990 Übernahme und Umbau des VW/Audi-Betriebes von Karl Birkmeier in Kirchseeon.

1994 Neubau der Betriebsstätten in Hohenlinden (Mercedes-Benz PKW und LKW) im Gewerbegebiet und in Haag i. OB (VW/Audi).

1998 Die Marke Seat ergänzt das Portfolio der Grill Gruppe.

Der Schritt ins neue Jahrtausend

2000 Beginn der Planung der Ebersberger Autostadt.

2002 Eröffnung der Ebersberger Autostadt und Übernahme der Firma Auto Lentner, Mercedes-Benz in Grafing.

2003 Neubau und Umzug der Mercedes-Benz-Betriebsstätte von Grafing in die Ebersberger Autostadt. Erweiterung um die Marke smart.

2004 Fertigstellung und Eröffnung eines Gebrauchtwagen-Centers mit Drive-in in der Ebersberger Autostadt.

2005 Erweiterung um einen Skoda-Servicevertrag.

2006 Kia wird in das Markenportfolio aufgenommen.

2007 Gründung der Grill Energie GbR zur Betreibung der ersten Photovoltaikanlage am Standort Grafing.

2008 Eröffnung des Standorts Grafing-Bärencenter auf 14.000 m².

2011 Aufnahme der Marke Fiat Transporter als Servicepartner in Grafing.

2013 Auto Grill wird MAN Servicepartner in Hohenlinden.